Zeitung suchen


Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Verfahrensverzeichnis gem. § 4e BDSG, Stand: Mai 2016

1. Name und Firma der verantwortlichen Stelle:

WITTICH Medien KG

2. Verantwortliche Personen:

Eilert Püschel, Mitglied der Geschäftsführung
Thomas Salzer, IT Verantwortlicher

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle

WITTICH Medien KG
Rheinstraße 41
56203 Höhr-Grenzhausen

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:

Gegenstand sind verlegerische Tätigkeiten, Vermietung von Grundbesitz, Übernahme von zentralen Diensten, insbesondere IT- und Internetdienstleistungen im Auftrag der selbständigen Unternehmen der Verlag + Druck Gruppe LINUS WITTICH, Beteiligung an Unternehmen. Zu diesem Zweck ist die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten von Kunden, Lieferanten und Dritten sowie von Geschäftspartnern und Mitarbeitern notwendig.

5. Betroffene Personengruppen und betroffene Daten:

Zur Zweckerreichung werden personenbezogene Daten unserer Kunden, Lieferanten, Geschäftspartner und weiter betroffener Dritter gespeichert. Es werden die für die Tätigkeiten notwendigen Daten gespeichert. Hierbei handelt es sich insbesondere um Daten für eine ordnungsgemäße Auftrags- und Vertragsabwicklung wie Name, Anschrift, Kommunikationsdaten, Bankverbindung.

Daneben speichern wir auch die personenbezogenen Daten unserer Gesellschafter und Mitarbeiter sowie von Bewerbern für die Dauer des Bewerbungsverfahrens. Hier handelt es sich um die  personenbezogenen Daten wie Name, Anschrift und Geburtsdatum und die dienstbezogenen Daten wie Qualifikation, Ausfallzeiten, Urlaub und Krankheit. Daneben werden auch die für die Abwicklung des Arbeitsverhältnisses notwendigen Daten, wie etwa die Bankverbindung der Mitarbeiter gespeichert.

6. Datenempfänger:

Empfänger der Daten sind alle öffentlichen, nichtöffentlichen Stellen und IT Dienstleister nach § 11 BDSG, die aufgrund der Tätigkeit oder gesetzlichen Pflichten Daten erhalten müssen. Ebenso die assoziierten Verlage und Druckereien der Verlag + Druck Gruppe LINUS WITTICH, für die zentrale IT- und Internetdienste erbracht werden.

7. Datenlöschung:

Daten werden von uns nach den jeweils geltenden gesetzlichen Regeln gelöscht, soweit nicht Gründe betroffener Personen dem entgegenstehen und/ oder der verfolgte Zweck noch nicht erreicht ist. Sollte eine Löschung der Daten aus technischen oder organisatorischen Gründen nicht möglich sein, erfolgt eine Sperrung der Daten. Sofern für bestimmte Daten keine Löschungsfristen vorgesehen sind, erfolgt Ihre unverzügliche Löschung im Falle der Zweckerreichung.

8. Datenübermittlung in Drittstaaten:

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten ist, mit Ausnahme an unsere Verlagsbeteiligung in Österreich, nicht geplant.

9. Sicherheitsmaßnahmen:

Wir haben alle notwendigen und erforderlichen Maßnahmen für eine adäquate Datensicherung getroffen. Alle Sicherungsmechanismen werden regelmäßig überprüft und auf dem aktuellen Stand der Technik gehalten. Um die Sicherheit der Maßnahmen nicht zu gefährden, verzichten wir an dieser Stelle auf eine detaillierte Beschreibung aller getroffener Maßnahmen. Diese beinhalten aber unter anderem: Zutrittskontrolle, Zugangskontrollen, Zugriffskontrolle, Weitergabekontrolle, Eingabekontrolle, Auftragskontrolle, Verfügbarkeitskontrolle und Trennungskontrolle.