Zeitung suchen


Sie sind hier: LINUS WITTICH Medien KG > Produkte > Online-Lesen > Amtsblatt Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn


Enkenbach-Alsenborn

Sozialverband VdK Ortsverband Enkenbach-Alsenborn, Mehlingen

Sozialverband VdK Ortsverband Enkenbach-Alsenborn, Mehlingen
Jahreshauptversammlung 2017
Am Samstag, dem 01.04.2017 fand die JHV des VdK OV Enk-Als. statt.
Der 1. Vorsitzende begrüßte die anwesenden Mitglieder, den Ehrenvorsitzenden Reimund Krauß, den Kreisverbandsvorsitzenden Karl-Heinz Schraß, die Mitglieder des VdK OV Mehlingen und die Gäste zur Jahreshauptversammlung in der die Zusammenlegung der Ortsverbände Enkenbach-Alsenborn und Mehlingen vollzogen werden sollte.
Herr Schraß überbrachte die Grußworte des Kreisverbandsvorstandes und informierte über Neues aus dem Kreisverband KL. Die vorliegende Tagesordnung und die Niederschrift der JHV aus 2016 wurden verlesen und einstimmig angenommen.
Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder wurden die Berichte vorgetragen. Es gab keine Einwände und die Entlastung der Vorstandschaft wurde beantragt und einstimmig erteilt. Herr Erbach bat die Versammlung den Top 9, Zukunft des OV Enk.-Als. vorziehen zu dürfen, da die Neuwahlen der beiden zu besetzenden Ausschussmitglieder dann einfacher zu erledigen sind. Es gab keine Einwände. Hr. Erbach erklärte die Situation im Ortsverband Mehlingen-Baalborn. Bei einem Treffen der beiden Vorstandschaften am 7. März 2017 wurde bei guten Gesprächen recht schnell die Zusammenlegung der beiden Ortsverbände beschlossen, sofern sich kein neuer Vorstand für den OV Mehlingen findet. Einige der alten Vorstandsmitglieder konnten sich eine Mitwirkung in der Vorstandschaft im neuen Ortsverband Enkenbach-Alsenborn, Mehlingen vorstellen. Da sich bei der JHV des OV Mehlingen-Baalborn am 16. März keine neue Vorstandschaft gefunden hat gab es nur die Möglichkeiten in den Regionalverband integriert zu werden oder die Zusammenlegung mit dem OV Enkenbach-Alsenborn zu vollziehen. Die Versammlung entschied sich für die Zusammenlegung.
Nun kamen wir zu Top 8, Neuwahlen eines Beisitzers sowie eines Kassenprüfers. Da jeweils nur ein Vorschlag aus der Versammlung kam konnte per Handzeichen gewählt werden. Einstimmig wurden gewählt: Als Beisitzerin Frau Ingrid Lesoine und als Kassenprüfer Herr Hartmut Schaum, beide aus dem ehemaligen Vorstand des OV Mehlingen-Baalborn. Die gewählten Mitglieder nahmen die Wahl an und Herr Erbach bedankte sich für die Bereitschaft. Anschließend gab Herr Erbach noch die Termine für Veranstaltungen im laufenden Jahr bekannt. Anträge waren zur JHV keine eingegangen, zum Punkt Verschiedenes machte Herr Erbach noch einige Vorschläge für den Jahresausflug 2017. Die Anwesenden entschieden sich für den Besuch des Schmetterlingsgartens und Schloss Sayn zu Wittgenstein in Bendorf am Rhein. Nach dem offiziellen Teil gab es Kaffee und selbstgebackenen Kuchen den uns wie immer das Team vom MUV bereit stellte.
Information zur Busfahrt am Montag, dem 29. Mai 2017
Am 29.05.2017 führen wir eine Busfahrt zu den Adler-Werken in Haibach mit anschließender Besichtigungstour auf dem Frankfurter Flughafen durch. Der Fahrtpreis incl. Frühstück, Mittagessen und Besichtigungstour beträgt für Mitglieder 25 € und Nichtmitglieder 28 €. Nähere Informationen und Anmeldung beim 1. Vorsitzenden unter 0171 7803274.


Diese Zeitung stammt von unserem Verlagsstandort:

info(at)wittich-foehren.de

Zum Kontaktformular >
Mehr Informationen zum Verlag >