Zeitung suchen


Sie sind hier: LINUS WITTICH Medien KG > Produkte > Online-Lesen > Biebesheimer und Stockstädter Nachrichten

Biebesheimer und Stockstädter Nachrichten


Biebesheim

Aktionen zum Sommerferienstart

Entspannung pur: Ein Aktionstag bietet direkten Kontakt mit einem Lama (Foto: Joujou / pixelio.de)

Aktionen zum Sommerferienstart
Verein Auszeit, Jugendbüro und die Schulsozialarbeit der MNS bieten Aktionstage für Schüler - Entspannung pur mit „Lamas on tour“
Der Verein Auszeit, das Riedstädter Jugendbüro und die Schulsozialarbeit der Martin-Niemöller-Schule (MNS) bieten für die ersten Tage der Sommerferien auch in diesem Jahr wieder ein attraktives Aktionsprogramm an. Schülerinnen und Schüler der MNS im Alter zwischen zehn und 14 Jahren können sich ab sofort für einzelne Aktionen oder das gesamte Programm des viertägigen „Ferien-Fun“ anmelden. Das Anmeldeformular gibt es bei der Schulsozialarbeit im Schulsekretariat oder im Rathaus beim Jugendbüro der Stadt.
Am Montag, 3. Juli steht ein Erlebnistag rund um das Oberwaldhaus in Darmstadt auf dem Programm. Die Kosten für den Ausflug inklusive Fahrt, Minigolf und Bootsfahrt belaufen sich auf sieben Euro. Einen ausgewöhnlich entspannten Tag erleben die angemeldeten Teilnehmer schließlich am Dienstag, 4. Juli. Dann kommt eine Gruppe von Lamas auf den Schulhof und die Kinder können Wissenswertes über die südamerikanischen Kameltiere erfahren und sie beim Bürsten und Füttern hautnah erleben. Bei einer etwa zweistündigen Wanderung im Außenbereich von Goddelau werden die Lamas die Kinder begleiten. Der Nachmittag endet mit einem gemeinsamen Grillen im Schulhof. Für die „Lamas on tour“ wird ein Kostenbeitrag von 17 Euro fällig.
Einen Ausflug zum Luisenpark in Mannheim mit viel Spiel und Spaß steht am Mittwoch, 5. Juli auf dem Programmplan. Für den Tagesausflug mit der Bahn und den Eintritt in den Park werden Kosten von insgesamt 12,00 Euro fällig. Das kleine Ferienprogramm endet am Donnerstag, 6. Juli mit einem gemeinsamen Ausflug unter dem Titel „Der Natur auf der Spur“ auf den Kühkopf. Hierfür wird lediglich ein Euro Teilnahmegebühr erhoben.
Die Details zu Treffpunkten, Uhrzeiten und weitere Hinweise sind auf der Ausschreibung des Ferien-Fun-Programms ersichtlich, die auf der städtischen Homepage der Stadt Riedstadt (www.riedstadt.de) in der Rubrik „Aktuelles“ hinterlegt ist. Dort gibt es auch den Anmeldebogen zum Ausdrucken.
Grundsätzlich sind zu allen Tagesaktionen Anmeldungen mit der Unterschrift eines Elternteils nötig. Weitere Auskünfte sind bei der Schulsozialarbeit der MNS (Telefon 06158 917901/-02) zu haben. Dort werden auch die ausgefüllten Anmeldungen gesammelt. Anmeldeschluss ist am Freitag, 23. Juni. Kinder mit dem Riedstädter Stadtpass zahlen generell lediglich die Hälfte der Teilnahmegebühren.



Diese Zeitung stammt von unserem Verlagsstandort:

info(at)wittich-foehren.de

Zum Kontaktformular >
Mehr Informationen zum Verlag >