Zeitung suchen


Sie sind hier: LINUS WITTICH Medien KG > Produkte > Online-Lesen > Boppard im Blick - Heimatzeitung für die Stadt Boppard


Boppard

KinoVino im cinema Boppard

Der Koblenzer Künstler Rolf Ohlgardt 2.v. r. im Gespräch mit dem Winzer-Ehepaar Lingen

KinoVino im cinema Boppard
KinoVino, unterstützt vom rheinland-pfälzischen Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten, wird seit Jahren erfolgreich vom Bopparder cinema angeboten. In diesem Jahr waren die Karten bereits ausverkauft, bevor das endgültige Programm feststand.
Die Veranstaltung stand unter dem Motto 'Malerei'. Der erste Film, „Die Frau in Gold“, erzählte die Geschichte von Gutstav Klimts Werk „Goldene Adele“ und dessen Rückübereignung an die Erben. In der Pause luden die Kinomacher zu einer Vernissage in den kleinen Saal der Stadthalle ein. Der Koblenzer Künstler Rolf Ohlgardt stellte dort seine Bilder aus. Dazu gab es ein Fingerfood-Buffet und einen reichhaltigen Imbissteller vom Restaurant Römerburg. Natürlich kam auch der Weingenuss nicht zu kurz: Das Weinhaus Peter Lingen schenkte edle Tropfen von der Ahr aus.
So gestärkt schauten sich die Besucher/-innen den aktuellen Film „Ich und Kaminski“ an. In dieser Romanverfilmung spielt Daniel Brühl einen Journalisten, der ein Enthüllungsbuch über den Maler Manuel Kaminski schreiben möchte.
Zahlreiche Besucher/-innen bedankten sich beim cinema-Team für die gelungene Veranstaltung und wollten schon Karten für das nächste Jahr reservieren.



Diese Zeitung stammt von unserem Verlagsstandort:

info(at)wittich-hoehr.de

Zum Kontaktformular >
Mehr Informationen zum Verlag >