Zeitung suchen


Sie sind hier: LINUS WITTICH Medien KG > Produkte > Online-Lesen > Amtsblatt Verbandsgemeinde Stromberg


Notdienste, Stromberg

Notrufe / Bereitschaftsdienste

Feuerwehr 112
Polizei 110
Ärztlicher Notfalldienst
Notdienstzentrale Bingen
Kapuzinerstraße 19, Schneider-Texier-Haus am Heilig-Geist-Hospital, Bingen 06721/19292
Die Notdienstzentrale ist
an Werktagen von 19.00 bis 7.00 Uhr
mittwochs von 14.00 bis 7.00 Uhr
an Wochenenden von freitags 16.00 Uhr
bis montags 7.00 Uhr
sowie an
Feiertagen ganztägig
bis zum nächsten Werktag 7.00 Uhr
besetzt.
Bereitschaftsdienstzentrale Bad Kreuznach, Stiftung Kreuznacher Diakonie:
Öffnungszeiten:
Mo. 19 Uhr - Di. 7 Uhr
Di. 19 Uhr - Mi. 7 Uhr
Mi. 14 Uhr - Do. 7 Uhr
Do. 19 Uhr - Fr. 7 Uhr
Fr. 16 Uhr - Mo. 7 Uhr
Sa. und So. durchgängig
Vom Vorabend des Feiertags, 18 Uhr, bis zum Folgewerktag, 7 Uhr.
Die Zentrale erreicht man unter der bundeseinheitlichen Rufnummer 116 117.
Kinderärzte-Notdienst
Diakonie-Krankenhaus, Ringstraße 24, 55543 Bad Kreuznach
mittwochs, 16.00 bis 18.00 Uhr
an Wochenenden und an Feiertagen, 9.00 bis 12.00 Uhr und 16.00 bis 18.00 Uhr 0671/605-2400 oder 605-2401
(In den übrigen Zeiten erfolgt eine Versorgung durch den allgemeinen Notdienst.)
Tierärztlicher Wochenendbereitschaftsdienst
Tierarzt Dr. Alfred Wachter, Naheweinstraße 172,
55450 Langenlonsheim Tel. 06704/96 38 681
Krankenhäuser
Bad Kreuznach
Diakonie Krankenhaus Bad Kreuznach 0671/605-0
St. Marienwörth Bad Kreuznach 0671/372-0
Bingen
Heilig-Geist-Hospital 06721/907-0
Notärzte, Rettungsdienst, Krankenhaustransporte
DRK-Rettungswache am Feuerwehrhaus Stromberg
sowie Rettungsleitstelle
Tag und Nacht erreichbar 112
DRK - Sanitätsdienste 0671/84444-23
Einheitliche zahnärztliche Notrufnummer
0180-5040308 zu den üblichen Telefontarifen
Ansage des Notdienstes zu folgenden Zeiten:
Freitagnachmittag von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag früh 8.00 Uhr bis Montag früh 8.00 Uhr
Mittwochnachmittag von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
und an
Feiertagen entsprechend von 8.00 Uhr früh bis
zum nachfolgenden Tag früh 8.00 Uhr
an Feiertagen mit einem Brückentag von
Donnerstag 8.00 Uhr bis Samstag 8.00 Uhr
Weitere Informationen zum zahnärztlichen Notfalldienst können Sie unter www.bzk-koblenz.de nachlesen.
Eine Inanspruchnahme des zahnärztlichen Notfalldienstes ist wie bisher nach telefonischer Vereinbarung möglich.
Apotheken Notdienstplan
Dienstwechsel täglich um 8.30 Uhr
18.03. Falken-Apotheke, Schmittstr. 23
Bingen 06721/140 38
und Markt-Apotheke, Marktplatz 6
Stromberg 06724/6160
19.03. Adler-Apotheke, Speisemarkt 7
Bingen 06721/140 37
20.03. St. Barbara-Apotheke, Hochstr. 2
Waldalgesheim 06721/349 82
21.03. Basilika-Apotheke, Basilikastr. 26
Bingen 06721/130 23
22.03. Blumenpark-Apotheke, Mainzer Str. 39
Bingen 06721/166 77
23.03. Engel-Apotheke, Kapuziner Str. 26
Bingen 06721/145 55
und Rosen-Apotheke, Staatsstr. 6
Stromberg 06724/592
24.03. Hildegardis-Apotheke, Koblenzer Str. 8
Bingen-Bingerbrück 06721/328 63
Ansage des Apothekennotdienstes über landeseinheitliche Rufnummern: deutsches Festnetz: 0180-5-258825-PLZ (0,14 EUR/Min.) bzw. Mobilfunknetz: 0180-5-258825-PLZ (max. 0,42 EUR/Min.) sowie Anzeige der notdienstbereiten Apotheken im Internet unter www.lak-rlp.de

Schlesienstraße 8, 55595 Hargesheim
- Wir übernehmen die Pflege bei Ihnen zu Hause.
- Wir erledigen alle Arbeiten im Haushalt.
- Wir sind zugelassen bei allen Kranken- und Pflegekassen.
- Wir sind Tag und Nacht erreichbar.
Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag 8:00 bis 16:30 Uhr
Freitag 8:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: 0671 84464-0
Fax: 0671 84464-3
E-Mail: info@sozialstation-nahe.de
Homepage: www.sozialstation-nahe.de
Bereitschaftsdienst außerhalb der Bürozeiten: 0671 84464-1
Sprechstunden
in der Verbandsgemeindeverwaltung Stromberg
Mittwoch von 8:30 bis 12 Uhr, Binger Straße 3a, (Paul-Schneider-Haus (Souterrain der Tourist Information), behindertengerechter Eingang)
Pflegestützpunkt
Kostenfreie, vertrauliche, neutrale Beratung und Hilfevermittlung für ältere, kranke und behinderte Menschen und ihre Angehörigen. Beratung nach telefonischer Vereinbarung.
Ihre Ansprechpartnerin:
Doris Schrahe, Dipl.-Sozialarbeiterin (FH), Altenpflegerin
Telefon: 0671 48367092
Fax: 0671 48367094
E-Mail: doris.schrahe@pflegestuetzpunkte.rlp.de
Aktion Füreinander Förderverein der Sozialstation
Verwirrung, Vereinsamung oder Verwahrlosung wollen wir nicht hinnehmen und haben daher einen ehrenamtlichen Besuchsdienst zur stundenweisen Betreuung alter und/oder einsamer Menschen aufgebaut.
Auch in Ihrer Nachbarschaft gibt es Not und Leid. Werden Sie Mitglied mit 50,00 EUR Jahresbeitrag, oder helfen Sie ehrenamtlich. Wenden Sie sich bitte an die Sozialstation.
Demenz-Betreuungsgruppe in Hargesheim und Stromberg
Betreuungsgruppen für an Demenz erkrankte Menschen finden in der Sozialstation in Hargesheim von 14:00 bis 17:00 Uhr jeweils montags bis freitags sowie donnerstags im Paul-Schneider-Haus, Binger Straße 3a in Stromberg statt. Eine Pflegefachkraft und mehrere Mitarbeiter gestalten den Nachmittag mit verschiedenen Aktivitäten.
Tagesbetreuungen von 09:00 bis 17:00 Uhr bieten wir montags bis freitags im Gebäude unserer Sozialstation sowie mittwochs im Paul-Schneider-Haus, Binger Straße 3a in Stromberg an.
Es besteht die Möglichkeit, nach Anmeldung einen kostenlosen Schnuppernachmittag in der Gruppe zu verbringen. Bei Bedarf bietet die Sozialstation einen Fahrdienst an.
Seniorenwohngemeinschaft Wallhausen
In familiärer Atmosphäre, in Gemeinschaft mit gleichaltrigen Menschen, jedoch individuell und selbstbestimmt, werden Senioren von unseren kompetenten Pflegekräften betreut.
Altenbegegnungsstätte
Schlesienstraße 8, 55595 Hargesheim
Öffnungszeit: Dienstag 14:00 bis 18:00 Uhr
Informationen zu allen Angeboten können Sie unter den o.g. Kontaktmöglichkeiten anfordern.
Wertstoffhöfe im Landkreis Bad Kreuznach
Waldlaubersheim
Mittwoch 8.30 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr
Freitag 12.00 bis 16.00 Uhr
Samstag 8.30 bis 13.30 Uhr
Bad Kreuznach (Kompostwerk)
Montag bis Mittwoch und Freitag 8.30 bis 16.00 Uhr
Donnerstag 8.30 bis 18.00 Uhr
Samstag 8.30 bis 13.30 Uhr
Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) Landkreis Bad Kreuznach
Wir beraten Sie gerne 0671/803-1954
Notruf bei Vergiftungen
Klinische Toxikologie und Giftberatung
II. Med. Klinik und Poliklinik der Joh.-Gutenberg-Universität, Langenbeckstraße 1, 55131 Mainz
Tel. 06131/19240 - Fax: 06131/17 66 05
Westnetz, der Verteilnetzbetreiber der RWE Deutschland AG
Im Gebiet erreichen Kunden die Entstörungsteams rund um die Uhr unter folgenden Rufnummern:
Strom: 0800 4 11 22 44
Gas: 0800 0 79 34 27
Beide Rufnummern sind kostenlos, sowohl für Anrufe aus dem Festnetz als auch aus den Mobilfunknetzen.
Westnetz ist ein unabhängiger Verteilnetzbetreiber und betreibt eine Vielzahl von Netzen unterschiedlicher Eigentümer auch außerhalb des RWE-Konzerns. Für Kunden dieser Netzeigentümer gelten möglicherweise andere Störungsnummern. Auskunft erhalten Kunden ganz einfach unter diesem Link: www.westnetz.de/Störungsannahme
Sprechstunde des Beirates für Migration und Integration im Landkreis
Jeweils am ersten Mittwoch des Monats von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und am dritten Donnerstag des Monats von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Kreisverwaltung Bad Kreuznach, Salinenstraße 47 (Ort gem. Aushang im EG) Telefon: 0671/8030.
Weißer Ring
Hilfe für Opfer von Straftaten
Tel. 06724/95959
VdK Beratungsangebot
VdK Kreisgeschäftsstelle, Europaplatz 13 (Eingang Mathildenstraße), 55545 Bad Kreuznach
Telefon/Telefax 0671/483 177-0 / 483 177 1
E-Mail kv-bad-kreuznach@vdk-kh.de
Homepage www.vdk.de/kv-bad-kreuznach
Sprechstunden Montag und Freitag (9 - 12 Uhr)
und nach Vereinbarung
Der VdK bietet Beratung in allen sozial- und entschädigungsrechtlichen Angelegenheiten, insbesondere im Arbeitslosen-, Renten- und Behindertenrecht.
Deutscher Kinderschutzbund e.V.
Kontakt: Tel. 0671/36060
Mail: Kinderschutzbund-Bad-Kreuznach@t-online.de
Schwerpunkte: Begleiteter Umgang, Beratung, Kleiderladen, Elternkurse
Hilfetelefon - Gewalt gegen Frauen
Gemeinsam finden wir Antworten:
kostenlos - vertraulich - rund um die Uhr-mehrsprachig
Tel.: 08000 116 016
www.hilfetelefon.de
Rentenanträge-Rentenberatung-Kontenklärung
Für alle Rentenversicherungsträger (früher BfA/LVA) einschließlich Knappschaft-Bahn-See.
Wolfgang Eberhard
Versichertenberater Deutsche Rentenversicherung
55424 Münster-Sarmsheim, Freiherr-vom-Stein-Str. 10
Terminvereinbarung unter: Tel. Nr. 06721-495709 oder
015782644988 / E-Mail: Wolfgang.Eberhard@yahoo.com
Beratung in Bingen. Hausbesuche im Einzelfall möglich.
Ehrenamtlicher kostenloser Service!


Diese Zeitung stammt von unserem Verlagsstandort:

info(at)wittich-hoehr.de

Zum Kontaktformular >
Mehr Informationen zum Verlag >