Zeitung suchen


Sie sind hier: LINUS WITTICH Medien KG > Produkte > Online-Lesen > Verbandsgemeinde Bad Ems aktuell
Titelkopf

Verbandsgemeinde Bad Ems aktuell


Nievern

Vorschau Kirmes

Vorschau Kirmes
Zeltaufbau - Helfer willkommen
Als erste und wichtige Maßnahme erfolgt am kommenden Samstag, 22. April 2017 ab 9.00 Uhr der Zeltaufbau im Bereich der Lahnanlagen. Die Aktiven des Schützenvereins und auch die Gemeinde würden sich über möglichst viele zusätzliche helfende Hände freuen.
Kinderaktionen
Eine Kirmes sollte - neben Karussell, Losbuden und sonstigen Verkaufsständen - auch ganz besondere Aktionen für die Kinder aufbieten. So sind die Kleinen direkt schon zu Beginn unseres Heimatfestes gefordert, sollen sie doch am Samstag, 29. April 2017 unsere diesjährige Kirmeskrone schmücken. Ab 14.00 Uhr (Treffpunkt Festzelt) wird unter „fachfraulicher“ Anleitung einiger Mütter und Erzieherinnen gemalt und gebastelt. Mit den erarbeiteten Kunstwerken wird anschließend die Kirmeskrone geschmückt und um 15.00 Uhr dann rechtzeitig zur Kirmeseröffnung am Wappenbaum hochgezogen. Während auf die Kleinen dann als Dankeschön fürs Mitmachen eine süße Überraschung sowie die Eröffnung der Fahrgeschäfte wartet, sorgt der Fassanstich durch den Ortsbürgermeister und den Vorsitzenden des Schützenvereins für das Wohlbefinden der Erwachsenen.
Am Sonntagnachmittag dürfen sich die Kinder ab 15.00 Uhr auf den Luftballonweitflugwettbewerb freuen, der vom Schützenverein organisiert wird.
An Kirmesmontag, dem 1. Mai findet um 16.15 Uhr im Festzelt eine Aufführung der Wiesbadener Puppenbühne „Traumkiste“ für Groß und Klein statt. Schon im Herbst vergangenen Jahres begeisterte dieses kindgerechte Mitmachtheater im Pfarrheim alle Teilnehmer. Schützenverein und Gemeinde freuen sich, dass das Theater sich sofort wieder bereit erklärt hat, bei unserer Kirmes eine ganz neue Aufführung zu präsentieren.
Der Eintritt für diese Veranstaltung ist - wie übrigens für alle Aktionen rund um die Kirmes - wie immer frei.
Wir freuen uns auf ein Fest der guten Laune und laden Sie herzlich dazu ein.
Verlosung des Heckebockpreises
Wie angekündigt findet in diesem Jahr am Kirmessonntag, dem 30. April um 17.00 Uhr erstmals die Verlosung des Heckebockpreises statt, der ausschließlich von in Nievern wohnenden Familien gewonnen werden kann. Im nächsten aktuell finden Sie somit neben der Programmvorschau auch ein kostenloses Teilnahmelos, dass bis Sonntag, 15.00 Uhr in die bereitstehende Heckebock-Losbox eingeworfen sein muss.
Wichtig ist: Bei der Verlosung muss die/der Gewinner anwesend sein und den Preis/die Preise direkt in Empfang zu geben.
Ich drücke natürlich allen „Heckeböck“ tatkräftig die Daumen.
Lutz Zaun, Ortsbürgermeister


Diese Zeitung stammt von unserem Verlagsstandort:

info(at)wittich-hoehr.de

Zum Kontaktformular >
Mehr Informationen zum Verlag >