Zeitung suchen


Sie sind hier: LINUS WITTICH Medien KG > Produkte > Online-Lesen > Verbandsgemeinde Bad Ems aktuell


Nievern

Nieverner Umwelt- und Aktionstag

Nieverner Umwelt- und Aktionstag
am Samstag, 18. März 2017
„Eine saubere Umwelt ist ein Menschenrecht“!
Kein Geringerer als der Dalai Lama, das geistige und politische Oberhaupt der Tibeter, macht mit dieser Feststellung deutlich, welcher Verantwortung wir Menschen für das Leben und den Erhalt der Natur zu stellen haben. Jeder sollte demnach auch seinen Teil dieser Verantwortung übernehmen, in der großen Politik aber auch im kleinen, überschaubaren Bereich unserer Gemeinden. Dabei wollen wir mit unserem jährlichen „Frühjahrsputz“ und mit besonderen Aktionen das Bewusstsein dafür stärken, wie wichtig eine saubere, intakte Umwelt und ein entsprechendes Verhalten auch für unsere dörfliche Gemeinschaft ist.
Im Namen der Ortsgemeinde und aller Ortsvereine darf ich Sie deshalb für kommenden Samstag, 18. März 2017 ab 9.00 Uhr (Treffpunkt an der Sporthalle) einladen, am diesjährigen Umwelt- und Aktionstag wieder teilzunehmen. Vieles gibt es zu erledigen, so dass viele helfende Hände benötigt werden. Ich wäre dankbar, wenn entsprechendes Arbeitsgerät mitgebracht würde.
Neben der Reinigung des Lahnufers im Bereich des Naturschutzgebietes Nieverner Wehr und der Lahnanlagen, dem Einsammeln von Unrat entlang der Emser Straße (ehemalige K1) sowie dem Biotop im Gewerbegebiet Maaracker wollen wir auch unsere beiden Kinderspielplätze wieder auf Vordermann bringen. Hier gilt es Altlaub zu entfernen, neuen Spielsand einzubringen sowie Spielgeräte zu streichen
Auf dem Friedhof ist Heckenschnitt, am Volleyballspielfeld Im Bereich des Sportgeländes Altholz zu entfernen. Im Unterdorf soll die Brunnenanlage an der Sporthalle gereinigt und neue Anpflanzungen vorgenommen. Außerdem sind vorbereitende Maßnahmen für Neuanpflanzungen im Bereich der Lahnanlagen geplant.
Man sieht, viele Aufgaben haben wir uns vorgenommen und ich würde mich über zahlreiche „Aktivisten“ freuen, sodass wir am Ende des Vormittags (gegen 12.30 Uhr) bei einem gemeinsamen Abschluss eine erfolgreiche Aktion Revue passieren lassen können.
Also, bis Samstag um 9.00 Uhr an der Sporthalle. Dort wird die Einteilung für die einzelnen Helfergruppen vorgenommen. Ich freue mich auf Ihr Kommen!
Lutz Zaun, Ortsbürgermeister


Diese Zeitung stammt von unserem Verlagsstandort:

info(at)wittich-hoehr.de

Zum Kontaktformular >
Mehr Informationen zum Verlag >