Zeitung suchen


Sie sind hier: LINUS WITTICH Medien KG > Produkte > Online-Lesen > Mitteilungsblatt Verbandsgemeinde Altenkirchen (Westerwald)


Verbandsgemeinde Altenkirchen

Stichwahl des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde am 15. Oktober 2017

Stichwahl des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde am 15. Oktober 2017
Hinweise

Am o. g. Sonntag findet die Stichwahl zum Bürgermeister zwischen den beiden Bewerbern Fred Jüngerich und Torsten Löhr statt.
Hierzu einige kompakte Informationen:
1. Wird den Bürgerinnen und Bürgern eine neue Wahlbenachrichtigung zugesandt?
Nein, die Wahlbenachrichtigung zur Wahl am 24. September behält ihre Gültigkeit. Bringen Sie diese Wahlbenachrichtigung zur Stichwahl ins Wahllokal mit.
Wenn Sie nicht mehr im Besitz der Wahlbenachrichtigung sind, reicht es aus, wenn Sie dem Wahlvorstand im Wahllokal Ihren Personalausweis vorlegen.
2. Wenn ich schon einmal Briefwahl für die Wahl am 24. September beantragt habe, muss ich für die Stichwahl erneut einen Antrag stellen?
Wenn Sie beim Briefwahlantrag angekreuzt haben, dass der Antrag gleichzeitig für eine eventuelle Stichwahl erfolgen soll, werden Ihnen die Briefwahlunterlagen automatisch zugesandt.
3. Kann ich extra für die Stichwahl Briefwahl beantragen?
Ja, das geht. Der Antrag kann bei der Verbandsgemeindeverwaltung mündlich (nicht telefonisch), schriftlich (auch z.B. per E-Mail) oder elektronisch gestellt werden.
Bei Beantragung per E-Mail sind der Name, die Vornamen, das Geburtsdatum und die Wohnanschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Ort) anzugeben. Soweit vorhanden, soll die Angabe der Wählerverzeichnis- sowie der Wahlbezirksnummer, die der Wahlbenachrichtigung entnommen werden können, erfolgen. Falls die Zustellung der Briefwahlunterlagen an eine von der Hauptwohnung abweichende Adresse gewünscht wird, muss auch diese Adresse angegeben.
Ein entsprechend vorbereitetes Antragsformular steht im Internet unter
www.vg-altenkirchen.de
zur Verfügung.
Der Antrag per E-Mail ist zu richten an folgende E-Mail-Adresse:
briefwahl@vg-altenkirchen.de
4. Kann ich auch vorab im Rathaus wählen?
Ja, bei persönlicher Beantragung der Briefwahl kann auch, voraussichtlich ab dem 2. Oktober direkt im Rathaus gewählt werden.
5. Wann erhalte ich die Briefwahlunterlagen?
Nach Druck der Stimmzettel, voraussichtlich ab dem 2. Oktober, stehen die Briefwahlunterlagen zur Verfügung und werden versandt.
6. Wo kann ich am Sonntag, 15. Oktober 2017, zur Wahl gehen?
In dem gleichen Wahllokal Ihrer Heimatgemeinde, in dem Sie bei der ersten Wahl am 24. September 2017 gewählt haben bzw. hätten wählen können, können Sie von 8.00 - 18.00 Uhr Ihre Stimme abgeben.
Ihre Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen


Diese Zeitung stammt von unserem Verlagsstandort:

info(at)wittich-hoehr.de

Zum Kontaktformular >
Mehr Informationen zum Verlag >