Zeitung suchen


Sie sind hier: LINUS WITTICH Medien KG > Produkte > Online-Lesen > Mitteilungsblatt Verbandsgemeinde Altenkirchen (Westerwald)


Verbandsgemeinde Altenkirchen

Bundespräsident übernahm Ehrenpatenschaft in Obererbach

Der Erste Beigeordnete der VG Heinz Düber (hinten rechts) und Ortsbürgermeister Erhard Schneider (links) freuen sich mit der Familie Suckau über die Ehrenpatenschaft. Foto: K. Müller

Bundespräsident übernahm Ehrenpatenschaft in Obererbach
Am 2. Januar dieses Jahres kam der kleine Matheo Awiel als siebtes Kind der Eheleute Maria und Eduard Suckau, Obererbach, zur Welt. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übernahm die Ehrenpatenschaft für Matheo Awiel. Der Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Heinz Düber überbrachte den Eltern die Patenschaftsurkunde, ein Geldgeschenk und einen Blumenstrauß.
Auch Ortsbürgermeister Erhard Schneider überreichte der Familie ein Geschenk zur Geburt ihres Sohnes.

Düber wies auf die Tradition der Ehrenpatenschaftsübernahme des Bundespräsidenten hin und erklärte, dass diese Patenschaft in erster Linie symbolischen Charakter habe. Der Bundespräsident bringe damit die besondere Verpflichtung des Staates für kinderreiche Familien zum Ausdruck. Sie stellt die besondere Bedeutung heraus, die Familien und Kinder für unser Gemeinwesen haben.
Die Hauswirtschafterin Maria und der gelernte Tischler Eduard Suckau lernten sich bei einem Jugendtreffen in Hennef kennen und heirateten im August 2004. Im gleichen Jahr kam die Familie nach Obererbach.
Seit 2010 leben sie in dem Haus in Hacksen, wo sie sich sehr wohl fühlen.
Das Ehepaar hat nun vier Söhne und drei Töchter. Simon kam im Jahr 2005 zur Welt, Micha in 2006, Nathan 2008, Esther in 2009, Elisabeth im Jahr 2012 und Thirza Verena in 2014.


Diese Zeitung stammt von unserem Verlagsstandort:

info(at)wittich-hoehr.de

Zum Kontaktformular >
Mehr Informationen zum Verlag >