Zeitung suchen


Sie sind hier: LINUS WITTICH Medien KG > Produkte > Online-Lesen > Neustädter Anzeiger | Amts- und Heimatblatt der Stadt Neustadt in Sachsen


Neustadt

Stellenausschreibung

Stellenausschreibung

Die Stadtverwaltung Neustadt in Sachsen erfüllt ihre Aufgaben zum gemeinsamen Wohl aller Einwohner, durch ihre von den Bürgern gewählten Organe und ist Ansprechpartner für alle Bürger/innen der Stadt.

Für unsere Verwaltung suchen wir für den Ausbildungszeitraum 2018 bis 2021 eine/n

Auszubildende/n zur/zum Verwaltungsfachangestellten

in der Fachrichtung Kommunalverwaltung

Wer kann sich bewerben?
Die erfolgreich abgeschlossene Realschule mit guten Leistungen in den Fächern Deutsch, Mathematik, Gemeinschaftskunde/Rechtserziehung und Datenverarbeitung/Informatik ist Voraussetzung für diese Ausbildung.
Sie sollten eine rasche Auffassungsgabe, ein gutes Allgemeinwissen sowie ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen besitzen. Ein aufgeschlossenes und höfliches Auftreten ist Ihnen eigen. Sie arbeiten konzentriert, sind kooperations- und teamfähig.

Wie wird ausgebildet?
Die duale Ausbildung dauert 3 Jahre. Sie werden umfassend und gründlich in den Beruf eingearbeitet und auf die Abschlussprüfung vorbereitet. Neben der fachspezifischen Ausbildung in den Ämtern der Stadtverwaltung besuchen Sie von Beginn des 1. Ausbildungsjahres an die Berufsschule in Freital. Zusätzlich nehmen Sie am dienstzeitbegleitenden Unterricht im Sächsischen kommunalen Studieninstitut Dresden teil. Einzelne Elemente der Ausbildung absolvieren Sie in der Landkreisverwaltung Sächsische Schweiz-Osterzgebirge.

Welche Inhalte werden ausgebildet?
Folgende Fertigkeiten und Kenntnisse werden vermittelt:
• Struktur, Stellung und Aufgaben des Ausbildungsbetriebes
• Arbeitsorganisation und bürowirtschaftliche Abläufe
• Informations- und Kommunikationssysteme
• Kommunikation und Kooperation
• Verwaltungsbetriebswirtschaft (Betriebliche Organisation, Haushaltswesen, Rechnungswesen, Beschaffung, Personalwesen)
• Allgemeines Verwaltungsrecht und Verwaltungsverfahren
• Fallbezogene Rechtsanwendung (Handeln in Gebieten des besonderen Verwaltungsrechts, Kommunalrecht)
• Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
• Umweltschutz.

Wir bieten:
• eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem freundlichen, gut funktionierenden Team
• ein motivierendes Arbeitsumfeld
• eine Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD)
• die Möglichkeit zur Teilnahme am betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte senden Sie uns die vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 31.10.2017 an die Stadtverwaltung Neustadt in Sachsen, Sachgebiet Personalwesen, Markt 1, 01844 Neustadt in Sachsen oder per E-Mail an bewerbungen@neustadt-sachsen.de.

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher sowie persönlicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Im Zusammenhang mit der Bewerbung stehende Kosten werden nicht erstattet. Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur mit einem beiliegenden, frankierten Rückumschlag. Die datenschutzgerechte Vernichtung nicht zurückgesendeter Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens wird zugesichert.



Diese Zeitung stammt von unserem Verlagsstandort:

info(at)wittich-herzberg.de

Zum Kontaktformular >
Mehr Informationen zum Verlag >