Zeitung suchen


Sie sind hier: LINUS WITTICH Medien KG > Produkte > Online-Lesen > Neustädter Anzeiger | Amts- und Heimatblatt der Stadt Neustadt in Sachsen


Neustadt

Auszubildende/r Straßenwärter/in

__________________________________________________
Dich interessiert Technik und du arbeitest gern im Freien?
Du möchtest im Team für deine Heimatstadt arbeiten?

Dann suchen wir genau DICH!

Komm in unser Team im Bauhof der Stadt Neustadt in Sachsen und unterstütze uns ab 01.09.2018 als

Auszubildende/r Straßenwärter/in

in der Unterhaltung der städtischen Objekte und Liegenschaften sowie unseres umfangreichen Straßennetzes.

Wer kann sich bewerben?
Die abgeschlossene Realschule sowie die gesundheitliche Eignung sind Voraussetzung für den Straßenwärterberuf. Dieser ist sowohl für weibliche als auch männliche Bewerber zugänglich. Du besitzt gute Kenntnisse in Mathematik, Physik und Deutsch. Eine rasche Auffassungsgabe, technisches Verständnis, handwerkliches Geschick sowie erweiterte PC-Kenntnisse zeichnen dich aus.

Wie wird ausgebildet?
Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Du wirst umfassend und gründlich für den Beruf und auf die Abschlussprüfung als Facharbeiter vorbereitet. Neben der fachspezifischen Ausbildung im Städtischen Bauhof besuchst du von Beginn des 1. Ausbildungsjahres an die Berufsschule und das Ausbildungszentrum des Landkreises in Zwickau. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Welche Inhalte werden ausgebildet?
Folgende Fertigkeiten und Kenntnisse werden vermittelt:
• Herstellung und Unterhaltung aller Teile einer modernen Straße
• Aufstellen und Wartung von Verkehrszeichen und -einrichtungen
• Anlage und Pflege von Grünanlagen
• Tätigkeiten während des Winterdienstes
• Baustellensicherung
• Umgang und Wartung verschiedener Geräte und Maschinen
• Arbeits- und Umweltschutz, Unfallverhütung
• betriebswirtschaftliches Handeln
• sicherer Umgang mit Informations- und Kommunikationstechniken
• Führen von Fahrzeugen der Klasse C/CE
• qualitätssichernde Maßnahmen und Kundenorientierung.

Wir bieten dir:
• eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem freundlichen, gut funktionierenden Team
• ein motivierendes Arbeitsumfeld
• eine Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD)
• die Möglichkeit zur Teilnahme am betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Haben wir dein Interesse geweckt?
Dann bewirb dich mit deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 31.10.2017 bei der Stadtverwaltung Neustadt in Sachsen, Sachgebiet Personalwesen, Markt 1, 01844 Neustadt in Sachsen oder bewerbungen@neustadt-sachsen.de.

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher sowie persönlicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Im Zusammenhang mit der Bewerbung stehende Kosten werden nicht erstattet. Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur mit einem beiliegenden, frankierten Rückumschlag. Die datenschutzgerechte Vernichtung nicht zurückgesendeter Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens wird zugesichert.


Diese Zeitung stammt von unserem Verlagsstandort:

info(at)wittich-herzberg.de

Zum Kontaktformular >
Mehr Informationen zum Verlag >