Zeitung suchen


Sie sind hier: LINUS WITTICH Medien KG > Produkte > Online-Lesen > Waldthurner Markt- und Dorferneuerungsblatt
Titelkopf

Waldthurner Markt- und Dorferneuerungsblatt


Waldthurn

Fußballwettbewerb der Grundschulen

Fußballwettbewerb der Grundschulen
Lattentreffer verhindert den Einzug in das Kreisfinale des Fußballwettbewerbes
von Rektorin Tanja Willax-Nickl
Auch in diesem Jahr nahm die GS Waldthurn am Gruppenfinale des Fußball Wettbewerbs der Grundschulen im Landkreis Neustadt/ Weiden mit einer kleinen, aber motivierten Mannschaft teil. Die SpVgg Vohenstrauß stellte ihr Gelände für den Wettbewerb, organisiert von Ronny Tölzer und seinem Team, gerne bereit. Unser Team-Kapitän Jakob Pühler wusste seine Mannschaft mit den Drittklässlern Jonas Götz, Jakob Lukas, Antonia Weiß und Michael Gruber genau zu organisieren. Seine Klassenkameraden Sebastian Stemmer, Max Kaufmann, Elias Hutter, Timo Zellner, Konstantin Dineiger und Vincent Fenzl zeigten vollen Einsatz und „höchste Disziplin“. Besonderes Lob verdienten sich die Mädchen der 4.Klasse – Luisa Neuber und Paulina Stahl. In der Abwehr verhinderten sie gezielt einige gegnerischen Treffer.
Im ersten Spiel ging es gehen die GS Tännesberg mit dem ehemaligen Förderlehrer Wolfgang Bäumler. Schnell wurde unseren Spielern bewusst, dass die Torfrau der Tännesberger einige Schwächen zeigte und so konnte man nach zahlreichen Schüssen aus der Distanz mit 3:0 als Sieger vom Platz gehen. Doch anschließend stand ein schweres Spiel gegen die GS Moosbach an. Alle wussten, dass ein Unentschieden reichen könnte. Leider kassierte unsere Mannschaft nach einem Abwehrfehler das 0:1. In den letzten Spielminuten galt dann die Devise, alles oder nichts. In der letzten Minute versuchte Max Kaufmann sein Glück aus der zweiten Reihe, doch leider hing die Torlatte 5 Zentimeter zu tief und der Ball landete nicht im Tor. Nach einem großen Kampf verließ die Mannschaft mit hängenden Köpfen den Platz. Nun mussten Diana Troidl (Lehrerin) und Anna Golla (Praktikantin) schnell Aufbauarbeit leisten.

Und das erfolgreich! – Im dritten Gruppenspiel ging unsere Mannschaft siegreich mit einem 2:0 gegen die GS Vohenstrauß vom Platz.
Durch Teamgeist und großem individuellen Einsatz wurde der Tag mit einem erfolgreichen 2. Platz belohnt. Erschöpft, aber stolz wurde die Mannschaft durch die Schulleiterin Tanja Willax-Nickl in der Schule empfangen und mit einem erfrischenden Eis für den sportlichen Einsatz belohnt.


Diese Zeitung stammt von unserem Verlagsstandort:

service(at)wittich-forchheim.de

Zum Kontaktformular >
Mehr Informationen zum Verlag >