Zeitung suchen


Sie sind hier: LINUS WITTICH Medien KG > Produkte > Online-Lesen > Bad Königer Stadtnachrichten und Badeblatt


Bad König

Evangelische Kirchengemeinde Kirchbrombach

Hauptstr. 13, 64753 Brombachtal

Gemeindebüro, Tel. 06063/1471

Pfr. Thomas Lotz, Tel. 06063/8269108

E-Mail: Lotz.Pfr@t-online.de

Pfr. Christian Hamilton, Tel. 06063/8269771

E-Mail: Hamilton.Pfr@t-online.de

Wochenspruch

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.

Galater 6,2

Freitag, 13. Juli

20.00 Uhr Vortrag in der Evangelischen Kirche Neckarsteinach von Dr. Ehmann, Prof. für Kirchengeschichte der Uni Heidelberg: Luthers Reformation – neu. Umstritten. Erfolgreich

Samstag, 15. Juli

15.00 Uhr Trauung von Julia Fornoff und Robert Wachtarczyk, Reichelsheim

Sonntag, 16. Juli

10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl in der Kirche

Montag, 17. Juli

9.30 Uhr „Glückskinder“-Treff (0-3 Jahre), Gemeindehaus Ober-Kinzig - nach Absprache -

Dienstag, 18. Juli

9.30 Uhr „Glückskinder“-Treff (0-3 Jahre) GH Kirchbrombach – nach Absprache

19.30 Uhr Gemeindebrief-Redaktion, GH Kirchbrombach

Freitag, 21. Juli

15.00 Uhr Trauung von Anna-Katharina Bihn und Eugen Sauermilch, Griesheim

Samstag, 22. Juli

15.00 Uhr Trauung von Laureen Hörr und Björn Bohländer, Kirchbrombach

Sonntag, 23. Juli

10.00 Uhr Gottesdienst in der Kirche

Zum Wochenspruch

„Geteilte Last ist halbe Last“ sagt ein Sprichwort. Jesus fordert nicht nur dazu auf, körperliche Lasten zu teilen, sondern auch alles andere, was uns belastet. Dabei geht es vor allem um Schuld: Schuld, die uns belastet, und Schuld, die wir so gerne anderen zuschieben.

Die „Last des anderen tragen“ heißt auch, füreinander einzustehen. Nicht vorschnell zu be-schuldigen, sondern in Liebe einander zu ent-schuldigen. So ist es das Gesetz Christi.

Seniorenausflug am 30. August nach Darmstadt

über Brensbach-Fischbachtal-Brandau zur "Kuralpe" zum Kaffeetrinken.

In Darmstadt begleitet uns ein Gästeführer auf der Stadtrundfahrt.

Der Ausflug schließt mit einem Abendessen beim „Fesel“ in Hummetroth, gegen 20 Uhr werden wir zurück sein.

Abfahrtsorte und Zeiten:

12.20 Uhr Hummetroth, Haltestelle

12.25 Uhr Ober-Kinzig, Gemeindehaus

12.30 Uhr Nieder-Kinzig, Fälber

12.40 Uhr Langenbrombach, „Zeller Str.“

12.45 Uhr Kirchbrombach, Sporthalle.

Der Bus ist mit Toilette und Klima-Anlage ausgestattet.

Anmeldung bei Frau Edith Wagner, Tel. 06063-5145.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Unternehmung mit Ihnen!

Das Senioren-Team


Diese Zeitung stammt von unserem Verlagsstandort:

service(at)wittich-forchheim.de

Zum Kontaktformular >
Mehr Informationen zum Verlag >