Zeitung suchen


Sie sind hier: LINUS WITTICH Medien KG > Produkte > Online-Lesen > Bad Königer Stadtnachrichten und Badeblatt


Bad König

Wasserwerk der Stadt Bad König

Das Wasserwerk der Stadt Bad König weist aus gegebenen Anlass darauf hin, dass Bürger einen erhöhten Wasserverbrauch in vielen Fällen erst bei der Ablesung der Wasserzähler zum Ende eines Jahres, bzw. mit Erhalt ihres Gebührenbescheides feststellen.

Dass die Ursache hierfür in den meisten Fällen an einem Defekt in der Hausinstallation, wie z.B. defekte Spülkästen der WC-Anlage, Überdruckeinrichtungen der Heizungsanlagen, (unentdeckte) Wasserrohrbrüche etc. liegt, überrascht die meisten Bürger, weil der entsprechende Defekt für sie nicht gleich ersichtlich ist. Auch länger zurückliegende Aktionen, die so mancher am Ende des Jahres nicht mehr im Blick hat, können die Ursache für einen Mehrverbrauch sein, z.B. Bewässerung von Grünanlagen, Umbaumaßnahmen, etc.

Aus dem Grund wird empfohlen, die Hauptwasserzähler in regelmäßigen Abständen (z.B. jeweils zum Ersten eines Monats) abzulesen. Bitte achten Sie auch regelmäßig darauf, dass der Wasserzähler dann keinen Verbrauch anzeigt (Anzeige Liter/h), wenn eine Abnahme im Haus nicht erfolgt.

Die persönlich durchgeführten Kontrollen dienen dazu, einen unverhältnismäßig hohen Verbrauch frühzeitig festzustellen und entsprechende Maßnahmen einzuleiten.

Bei Rückfragen in diesem Zusammenhang steht Ihnen das Wasserwerk (Herr Kunkelmann), während folgenden Zeiten zur Verfügung: Mo. – Fr. 7:30 Uhr bis 11:30 Uhr. Handy-Nr.: 0171 55 17 483.


Diese Zeitung stammt von unserem Verlagsstandort:

service(at)wittich-forchheim.de

Zum Kontaktformular >
Mehr Informationen zum Verlag >