Zeitung suchen


Sie sind hier: LINUS WITTICH Medien KG > Produkte > Online-Lesen > Erbach-Michelstadt aktuell


Erbach-Michelstadt

Team Marathon Michelstadt - Pläne für 2017

Team Marathon Michelstadt - Pläne für 2017

Nach einer erfolgreichen Premiere des Team Marathon Michelstadt im Juni 2016 wird der Lauf im kommenden September erneut veranstaltet werden. Der Veranstalter geht von steigenden Teilnehmerzahlen aus und versucht den Odenwald und vor allem die Region rund um Michelstadt zu animieren, gemeinsam Sport zu treiben.
Bei dieser Veranstaltung geht es darum in einem Team aus 4-8 Leuten gemeinsam in Summe einen Marathon (42,195km) zu laufen.
Das Motto: Marathon einfach erleben unterstreicht die Absichten des Veranstalter. Es geht nicht rein um die Höchstleistung jedes einzelnen, sondern die Strecke kann unter den Teilnehmern aufgeteilt werden. Der langsamste Läufer muss dadurch nicht als letztes ins Ziel gelangen, da die Anzahl der zu laufenden Runden unterschiedlich sein kann. Das heißt, dass jeder an dem Lauf teilnehmen kann, egal ob Spitzensportler oder Fußgänger.
Schon jetzt sind die Anmeldungen geöffnet und die Teams können sich anmelden. In unterschiedlichen Preisstufen wird dann bis zu dem Event die Teilnahmegebühr für das Team stetig steigen. Auf der Homepage des Veranstalters findet man alle weiteren wichtigen Informationen rund um den Lauf.
Was der Veranstalter sich für 2017 als großes Ziel gesetzt hat ist, ganze Klassen und Schulen zum Sport zu animieren. Hier wird der Grundstein für das weitere Leben auch im Bereich des Sports gesetzt.
Viele Grundschüler haben durch mangelnde Bewegung im Alltag und stetig steigenden Medienkonsum deutliche Probleme im Bereich der koordinativen und konditionellen Fähigkeiten, die in einer Klasse weit divergieren können. Durch den Kinder-Marathon soll daher versucht werden, ganze Klassen und Schulen zum Sport zu bringen um alle in den Sport einzubinden und Erfahrungen im gemeinsamen Sporttreiben sammeln zu können. Ein Rundkurs von 800m Länge, der je nach Altersklasse ein oder zwei Mal durchlaufen werden muss, sollte von den Schülern zu bewältigen sein. Zusätzlich wird durch die Eltern, Geschwister und Lehrer, die als Zuschauer Teil der Veranstaltung werden, der Anreiz der Teilnahme gesteigert. Die Schülerinnen und Schüler werden motiviert und beweisen durch den Lauf, was sie durch den eigenen Willen erreichen können.
Der Mehrwert für die Stadt und das Gewerbe liegt auf der Hand. In diesem Jahr kamen durch den Lauf alleine knapp 300 Läufer an einem Freitagabend in die Stadt. Bei der Feier nach dem Lauf waren mehr als 400 Leute im Kellereihof beisammen. Das heißt, die Läufer kamen nicht alleine, sondern brachten Freunde, Familie und Kollegen mit, die möglicherweise sonst nicht in die Stadt gekommen wären. Durch die Medienpräsenz wird zusätzlich die Stadt Michelstadt ins Rampenlicht rücken und an Aufmerksamkeit gewinnen. So können wir gespannt sein auf den Team Marathon Michelstadt am 1. September 2017.


Diese Zeitung stammt von unserem Verlagsstandort:

service(at)wittich-forchheim.de

Zum Kontaktformular >
Mehr Informationen zum Verlag >