Zeitung suchen


Sie sind hier: LINUS WITTICH Medien KG > Produkte > Online-Lesen > Mitteilungsblatt der VG Gemünden a. Main


Gemünden a. Main - Verw.gem.

Meldewesen Information bezügl. Wohnungsgeberbestätigung.docx

Meldewesen
Information des Meldeamtes bezüglich der Wohnungsgeberbestätigung (Ein-/Auszüge ab dem 01.11.2015)
Am 1. November 2015 ist das neue Bundesmeldegesetz in Kraft getreten. Damit wurde die Mitwirkungspflicht des Wohnungsgebers bzw. des Wohnungseigentümers bei der Anmeldung, Abmeldung und Ummeldung wieder eingeführt. Wohnungsgeber bzw. die Wohnungseigentümer müssen allen zuziehenden Personen den Einzug (und bei Wegzug ins Ausland den Auszug) schriftlich bestätigen.
Die Wohnungsgeberbescheinigung ist stets vor oder spätestens bei der Anmeldung in der Meldebehörde vorzulegen. Das Formular für die Wohnungsgeberbestätigung finden Sie auf der Homepage www.vgem-gemuenden.de unter der Rubrik Vordrucke, Nummer 4. Eine Wohnungsgeberbestätigung ist auch bei Eigennutzung vorzulegen. Hierzu finden Sie auf vorgenannter Homepage ein gesondertes Formular (Nummer 5).
Wir machen darauf aufmerksam, dass das Unterlassen einer Bestätigung des Ein- oder Auszugs sowie die falsche oder nicht rechtzeitige Bestätigung des Ein- oder Auszugs als Ordnungswidrigkeiten mit Geldbußen bis zu 1.000,00 € geahndet werden können.
Ihr Meldeamt


Diese Zeitung stammt von unserem Verlagsstandort:

service(at)wittich-forchheim.de

Zum Kontaktformular >
Mehr Informationen zum Verlag >