Zeitung suchen


Sie sind hier: LINUS WITTICH Medien KG > Produkte > Online-Lesen > Südpfalz Kurier


Kapsweyer

Wir - die katholische Kindertagesstätte „St. Ulrich“ in Kapsweyer - bieten einen Platz für ein Freiwilliges Soziales Jahr ab August 2017

Wir - die katholische Kindertagesstätte „St. Ulrich“ in Kapsweyer - bieten einen Platz für ein Freiwilliges Soziales Jahr ab August 2017
Unsere Kita wird als zweigruppige Einrichtung in offener Arbeitsweise mit 40 Plätzen geführt.
Wir bieten 24 Ganztagsplätze mit Übermittagsbetreuung und die Aufnahme von Kindern ab dem 1. Lebensjahr an.
Unser aufgeschlossenes Team freut sich auf die Zusammenarbeit mit neuen Kollegen/innen.
Die Praxisanleitung wird von einer Erzieherin mit Zertifizierung zur Praxisanleitung übernommen.
Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist ein Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 16 und 27 Jahren, die sich für andere einsetzen wollen,
• die nach der Schulzeit praktische Erfahrungen sammeln möchten,
• die herausfinden wollen, ob ein Beruf im sozialen Bereich für sie in Frage kommt,
• die nach einer sinnvollen Überbrückung der Zeit zwischen Schule und Ausbildung oder Studium suchen.
Praxisbegleitende Seminare bieten Gelegenheit, die Erfahrungen zusammen mit anderen zu reflektieren und sich mit sozialen, politischen und religiösen Themen auseinanderzusetzen.
Es wird ein monatl. Taschengeld von ca. 350,00 € bezahlt, 28 Urlaubstage gewährt und wird ggf. als praktischer Teil der Fachhochschulreife anerkannt. Das Freiwillige Soziale Jahr wird in der Diözese Speyer getragen vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und dem Bischöflichen Jugendamt.
Wenn Sie uns Kennenlernen und einen Einblick in unsere Konzeption nehmen wollen, rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Gesprächstermin mit unserer Leitung Frau Fried.

Kath. Kita „St. Ulrich“
Raiffeisenstraße 3, 76889 Kapsweyer
06340/1545, kita.kapsweyer@web.de


Diese Zeitung stammt von unserem Verlagsstandort:

info(at)wittich-foehren.de

Zum Kontaktformular >
Mehr Informationen zum Verlag >