Zeitung suchen


Sie sind hier: LINUS WITTICH Medien KG > Produkte > Online-Lesen > Asslar - Die Woche


Asslar

1 / 2 LO Willis Club mit neuem Vorstand

V.l. Gabi Ferber, Lutz Klüger, Walter UHl, Sabine Süß, Klaus Kleber und Siegfried Kern.

Willis Club mit neuem Vorstand
Willis Club, der Verein für Sport, Kultur und Soziales in Aßlar, traf sich am Samstagabend in den Clubräumen zur Jahreshauptversammlung, in deren Rahmen ein neuer "kollektiver" Vorstand gegründet wurde. Der bisherige Vorsitzende Jürgen Scheiter kandidierte nicht mehr. Die Vereinsführung teilen sich Gabriele Ferber, Sabine Süß, Klaus Kleber, Siegfried Kern, Walter Uhl und Lutz Klüger, der die Kassengeschäfte übernimmt. Wichtig auch der Beschluss, dass auch die Partner der Mitglieder zwölf Euro Jahresbeitrag zahlen. Im Jahresrückblick erinnerte Scheiter an viele Aktivitäten vom Diavortrag und der Frühjahrswanderung, über das Hoffest, die Kanutour auf der Lahn, das Möllky-Jedermann-Turnier und eine Besichtigung im Braunfelser Schloss, bis hin zu den gelungenen Veranstaltungen des Männerkochclubs und der Teilnahme der Möllky-Gruppe an der Deutschen Meisterschaft in Erlangen, bei der von 65 Teams der elfte Platz geholt werden konnte. Weihnachtsfeier und Grenzgang endeten das abwechslungsreiche Jahr, in dem die Willis auch wieder bei vielen anderen Ortsvereinen zu sehen waren. In diesem Jahr gab es bereits die Frühjahrswanderung mit Förster Rolf Pech, die sehr interessant war und auch die Faschingsparty kam gut an. Als nächstes wird am kommenden Samstag der Kochclub wieder tätig werden, das Viseum in Wetzlar soll im April das Ziel eines Ausflugs sein, im Oktober gibt es eine Weintour an die Mosel und außerdem ist ein Kartoffelfest geplant und der Adlerhorst "of de Limp" soll erwandert werden. Das nächste Clubtreffen, das einmal im Monat stattfindet, findet am 21. April, um 19 Uhr statt.


Diese Zeitung stammt von unserem Verlagsstandort:

info(at)wittich-herbstein.de

Zum Kontaktformular >
Mehr Informationen zum Verlag >