Zeitung suchen


Sie sind hier: LINUS WITTICH Medien KG > Produkte > Online-Lesen > Asslar - Die Woche
Titelkopf

Asslar - Die Woche


Asslar

1 / 2 LO Feuerwehr Bermoll ist zufrieden

Feuerwehr Bermoll ist zufrieden
Der Feuerwehrverein Bermoll traf sich zur Jahreshauptversammlung in der Feuerwehrhütte am alten Sportplatz wo der Vorsitzende Frank Schmidt die gut besuchte Runde begrüßte. Weiten Raum der Sitzung nahm die Vorstellung und Diskussion der überarbeiteten Vereinssatzung ein. Sie wurde in der vorgelegten Fassung verabschiedet und wird mit den weiteren erforderlichen Unterlagen beim Finanzamt eingereicht, um die Gemeinnützigkeit offiziell bescheinigt zu bekommen. Die Ehrung der langjährigen verdienten Mitglieder Herbert Ertel für 50 und Wolfgang Martin für 40 Jahre konnte nicht vorgenommen werden, da beide aus gesundheitlichen Gründen verhindert waren. In seinem Jahresbericht hob Schmidt einige Aktivitäten wie das wieder veranstaltete Osterfeuer am alten Sportplatz, den Obstbaumschnitt auf der vom Verein betreuten Streuobstwiese mit anschließendem gemütlichem Beisammensein bei „Handkäs mit Musik und Äppelwoi“, den gemeinsamen Ausflug mit den Feuerwehrkameraden und der Naturschutzgruppe aus Oberlemp zur Besichtigung der Feuerwache 1 der Feuerwehr Frankfurt/Main sowie dem Besuch des Weinbaubetriebes Laubenstein in Gensingen, das erstmals gemeinsam mit dem Verein „Dorfgemeinschaft Bermoll“ veranstaltete Weinfest an der 1000-jährigen Linde in Bermoll, das Mitwirken beim „Adventszauber“ der Kameraden aus Oberlemp und den gemeinsamen Grenzgang, der nach Blasbach führte, besonders hervor. Schmidt lobte die gute Zusammenarbeit mit dem Feuerwehrverein Oberlemp wie auch mit den Einsatzkräften und der Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Oberlemp/Bermoll. Wie gut man sich verstehe, zeige auch die Planung von gemeinsamen Veranstaltungen und die Abstimmung von Vorhaben in gemeinsamen Vorstandssitzungen. Als wichtigen Schritt zur Verbesserung der dörflichen Gemeinschaft sieht Schmidt die gute Zusammenarbeit mit dem neu gegründeten Verein „Dorfgemeinschaft Bermoll“, mit dem das gemeinsam veranstaltete Weinfest an der Linde als voller Erfolg zu verbuchen war. Wehrführer Jan Freimüller gab einen Einblick in die Aktivitäten der Einsatzabteilung der Feuerwehr Oberlemp/Bermoll mit aktuell 29 Aktiven. Er berichtete über ihre Übungen, Einsätze sowie die erfolgreiche Absolvierung von Lehrgängen, die der Erhaltung und Verbesserung der Einsatzbereitschaft dienen. An Veranstaltungen wurden hier der „Tag der Offenen Tür“ wie auch das außerordentlich gut besuchte „Dulgesfest“ hervor gehoben. Der Leiter der Jugendfeuerwehr, Sebastian Rieger, berichtete über die Aktivitäten der derzeit dreizehn Mädchen und Jungen, die mit großem Eifer bei Übungen und gemeinsamen Veranstaltungen mit anderen Feuerwehrnachwuchsgruppen dabei sind. In 2017 stehen als Termine wieder das traditionelle Osterfeuer am alten Sportplatz am 15. April, ein gemeinsamer Tagesausflug mit den Kameraden aus Oberlemp am 2. September führt in den Westerwald mit Westerwaldexpress und auch beim Adventszauber sind die Bermoller wieder dabei.


Diese Zeitung stammt von unserem Verlagsstandort:

info(at)wittich-herbstein.de

Zum Kontaktformular >
Mehr Informationen zum Verlag >